Zündhölzer Literatur

Literaturzusammenstellung Zündhölzer     
 
  8. Die Entwicklung der Neustädter Zündholzindustrie – FW 13.01. und 08.12.1953
52. „Die ersten Streichhölzer in Neustadt“ aus Dorfzeitung – Hildburghausen 08.10.1924
56. Handbuch der chemischen Technologie „Zündmittel“
58. „Nur ein Zündholz“ von Kurt Gaede (Auszug)
59. Die Zunder – und Zündholzmacher aus „Der Rennsteig“ von Otto Ludwig (1977)
63. Auszüge „Gehrener Bezirksblatt“ 05.08.,15.04., 06.05.1885
70. Zeitungsausschnitt „Vom Feuerschwamm zum Zündholz“
71. Briefkopfbogen „Friedrich Speitel“
72. Briefkopfbogen „Zündholzfabrik Rennsteig“ – Rezeptur: Zündkopfmasse, Anstrich
73. Rezeptur Anstrich
74. Anweisung zur Herstellung des wasserfesten Anstrichsatzes
75. Rezeptur Sicherheitszündhölzer
76. „Rennsteigperlen“, gefunden 1842 in der Nähe von Neustadt am Rennsteig
      von Otto Ludwig
83. „Menschen und Werke unserer Heimat“ 10 Jahre VEB 1956 – Zündholzfabrik
86. Zündholzetiketten des VEB Zündholzfabrik „Rennsteig“ (Betriebskatalog)
      BT Neustadt am Rennsteig – ehem. Zündholz
89. Entwicklung der Zündholzindustrie (Zusammenfassung 1840 – 1975)
90. Vom Feuertier zur Ofenglut (Kulturkunde für Familien und Schulen 3. Band)
      * Reibezündhölzer mit Kalziumchlorat oder mit Phosphor
      * Der Erfinder unsrer Phosphorzündhölzer
      * Rasche Fortschritte
      * Die Hölzer selbst
      * Das Streichhölzchen
      * Das Elend bei den Hölzchenmachern in Neustadt am Rennsteig
         in Thüringen
      * Heute
      * Woher kommt der Schwefel
      * Schwäflhölzl (Volksweise)
      * Schriften zur Feuererzeugung
94. Das Elend bei den Hölzchenmachern
100. Besuchsanzeige L. G. Heinz
119. Nur ein Profanes Zündholz
123. Zündholzhausindustrie 1871 – 1914 Von A. Schneider, Meiningen
        BT Neustadt am Rennsteig – ehem. Zündholz
146. Briefköpfe Zündholzgenossenschaft, H. Speitel u.a.
148. Kalender mit Zündholzetiketten und Beschreibung
151. Briefkopfbogen der Firma Friedrich Speitel
164. Schreiben vom 11.04.1903 auf Entschädigung und anderweitiger Arbeitsgelegenheit
165. Zwangsversteigerung Karl Friedrich Emil Schmidt
166. Erlaubnißschein zum Erwerb von Gift
167. Giftschein zur Zubereitung von Zündhölzern
168. Anzeige „Carl Leopold Schmidt“
169. Die neuen „Zündhölzer“ brachten Not und Ausbeutung
170. Ilmkreis Allmanach „Das Elend bei den Hölzchenmacher in Neustadt am Rennsteig“
171. Bilder „Die Zündholzmacher“
172. Zeittafel der Zündholzherstellung
180. Briefkopf und Ansicht der Zündholzfabrik Speitel
181. 50 jähriges Geschäftsjubiläum der Firma Speitel
182. Erzeugnisse der Firma Speitel
183. Auszug aus Mareile März 1912 betr. Firma Speitel
184. Zeitungsausschnitt Firma Speitel
185. Briefe der Firma Speitel
186. Etiketten der Zündholzfabrik Friedrich Speitel
187. Zeitungsartikel „Abriß Zündholzfabrik“
189. Zündholzschachtel von 1947
190. Bild „Füllen der Tunkrahmen“
191. Bild „Einlegemaschine“
192. Bilddokumente „Zündholzfabrik Rennsteig“ von Rolf Schmidt
193. Abhandlung der Zündholzfabrik                    von W.R.Reinhardt
194. Zündholzetikettenkatalog der „Zündholzfabrik Rennsteig“
195. Zündholzetiketten der „Zündholzfabrik Schuchmann“
196. Zündholzvertrieb Heinrich Speitel
391. Unterhaltsames über Zündwaren von Hartig 1986
        Seiten 14,15,26,27,43,44,45,46,47 und 51
511. Bilder Zündholzindustrie
        Von Holzeinschlag bis Herstellung der Zündhölzer (9 Bilder von Dieter Schmidt)
573. Zeitungsartikel FW 06.04.1981 -Holzindustrie Neustadt
582. Plan für Stromerzeugungsanlage der Firma Speitel – 1925 –
666. Zündholzmaschinen – Lieferungen der Firma Roller – betr: Schuchmann /
        Zündholzgenossenschaft Neustadt am Rennsteig
672. Briefköpfe – VEB (K) Zündholzfabrik „Rennsteig“ – Neustädter Holzwarenbetrieb GmbH
673. „Der lustige Hobelspan“ Betriebszeitung des Neustädter Holzwarenbetriebes
674. Böttger – Erfinder der Sicherheitszündhölzer
        Schrötter – Entdecker des roten Phosphor
675. „Mein letztes steuerfreies Zündholz – Dem Steuerzahler gewidmet“
        Postkarte von 1909
676. Bild Straßenverkäuferin mit Feuerstein und Schwefel, um 1820
677. Bild Magd mit Schwefelhölzchen und Feuerstein
        Landeskunde Schwarzburg-Rudolstadt betr.Schwefelholzfabriken
678. Kostenanschlag zur Einrichtung einer Zündholzfabrik und
        Abbildungen von Zündholzmaschinen der Fa. Roller
679. Der Röhrchenhobel
680. Kreuger – Zündwarenimperium
681. Jacob Fr. Kammerer – Erfinder des Phosphorreibzündholzes
682. Bildlicher Ablauf der Zündholzherstellung in den 30 iger Jahren
683. Die „Heimindustrie“ von Holzdraht, Streichzündhölzchen und Spanschachteln
        in Neustadt am Rennsteig
710. Bilder Zündholzherstellung in der Zündholzfabrik
        – Holz ablängen
        – Stanzen der Jupiterstreifen
        – Holzdraht manuell schneiden
        – Holzdraht maschinell schneiden
        – Holzdraht manuell in Rahmen einlegen
        – Einlegerahmen pressen
        – Einlegen des Holzdrahtes
        – Sortieren der Jupiterstreifen
        – Einlegerahmen manuell entleeren
        – Masse rühren
        – Masseherstellung maschinell
        – Einlegerahmen zum Eintauchen in die Masse
        – Vorbereitung der Jupiterhölzer
        – Einlegerahmen manuell tauchen
        – Einschienen der Jupiterstreifen
        – Holzdraht einsetzen in den Automaten
        – Ansicht des Singlerautomaten (alle Arbeitsgänge)
        – Pappschachtelautomat
        – Verpackungsmaschine
744. Notizen zu Firma Schuchmann
754. Notizen zu Zündholzfabrik L.G.Heinz, Briefkarte Zündholzfabrik L.G.Heinz,
        Briefumschlag L.G.Heinz Sohn
755. Postkarte, Rabattkarte, Visitenkarte von L.G.Heinz Sohn
756. Notizen zu Abriß „Zündholz“ , Bürogebäude Wohnhaus
        Firma Schuchmann, Tannengrundstraße
779. Beschluß Rehabilitierung Irene Otto – Schuchmann
780. Unterlagen Schukei GmbH Neustadt am Rennsteig
786. Zeichnung Schachtelmacher von Altnau / König
791. Notizen Werner und Eleonore Oßmann, Ike, Zündholzfabrik
793. Notizen Hilde Wollmann zu Zündholzherstellung u.v.a.m.
916. Paul Memm als Betriebsschlosser, Margot Welsch im Arbeitsprozeß
923. Karl Hoffmann und Dieter Schmidt an der Schälmaschine
1008. Gib doch mal die Zündhölzer her aus FW  vom 21.07.1956
1845. Ergänzungen Zündhölzer Friedrich Speitel
2286. Zur Entwicklung der Zündholzindustrie in Neustadt / Rennsteig
          im 19. Jahrhundert – Wolfgang Finn 2005 (260)
2330. Die Hausindustrie in Neustadt am Rennsteig – Emanuel Sax 1888
2331. Geschichtliches zur Holzwaren- und Buchzünderfabrikation
          von Bernhard Schuchmann / Wolfgang Poock-Dresden
2332. Anhang über Anlagen und Betrieb von Phosphor-Zündholz-Fabriken
          von 13.05.1884
2333. Von hausindustriellen Hölzchenmachern und Zündholzfabrikanten von 1845 bis 1925
          W. Poock mit Lageplan von Neustadt 1856, 1903, 1905 und heute
2334. August Speitel – Aufz. von Roland Speitel / W. Poock
2335. Etiketten Friedrich Speitel
2336. Zündholzgroßvertrieb Richard Otto Speitel
2337. Bilder Holzdraht-, Schachtelspan- und Rörchenhobel,
Schneidelade zum Längen des Holzdrahtes
2352. Briefkopf – VEB(K) Zündholzfabrik Rennsteig von 1961
2353. Faltschachtel VEB(K) Zündholzfabrik
2381. Etiketten Zündholzfabrik Rennsteig – Jürgen Nolte
2382. Friedrich Speitel – Jürgen Nolte
2383. Die Zündholzmacher von Neustadt am Rennsteig
 von Alexander Witzenhausen
2384. Geschichlicher Werdegang – Jürgen Nolte
2470. Neufassung Zeittafel der Zunderschwamm- und Zündholzherstellung
2471. Überallzünder vom Rennsteig
          Neustädter Zündhölzer – Helmut Schindler, Hannover
2472. Alte Schachtel (AS) 4/87 S. 28 * Überallzünder
2473. AS 6/87 S. 19-23 * Zündholzetiketten
2474. Titel Alte Schachtel 12/06 – 03/07 – 04/07
2475. AS 01/08 S. 11-14 * Neustädter Zündholzfabrikanten
2476. Besuch in Neustadt September 2008 (Bilder) – von 2477. bis 2480.
          Wolfgang Brauer-Düsseldorf
2477. Briefkopf VEB(K) Zündholzfabrik Rennsteig
2478. Schriftverkehr 26.07.1957 – alter Briefkopf
2479. Schriftverkehr 10.12.1959
2480. Protokoll Zündholzfabriken 17.06.1959
2481. Schriftverkehr 20.06.1964
Material von Heid, Kurt – 68623 Lampertheim – Schubertstr. 4 von (2582 – 2589)
2582. Adressen
2583. Zündhölzchen Weltausstellung 1873
2584. Zündholzhobel
2585. Bilder Zündholzhobel
2586. Holzdraht
2587. Zündhölzchen – Hobelmaschine
2588. Neustadt-Schachteln-Zündhölzer…….
2589. Zündholzfabriken
2693. Facharbeit – Die Chemie der Streichhölzer / Claudia Sieber
2714. Bilder Abriß Zündholzfabik
2767. Witzenhausen, Alexander – Die Zündholzmacher von Neustadt am Rennsteig
          RHH 25, 38 – 43
2795.1 von Jürgen Nolte – Tannroda bereitgestellt
            Streichholzschachtel Rennsteig – Hölzer (groß)
            Deutsche Kraft (klein) 2x
            Sicherheits-Zündhölzer S.N.31
            Jägerhölzer
2831.1 – 9 Zündholzschachteln (J. Nolte)
 
            5 Schachtelabbildungen Postkartengröße (J. Nolte)
 
2837. Daten zu Schuchmann (J. Nolte)
 
2838. Etikettenabbildungen Zündholzfabrik (J. Nolte)
 
2840. Zündholzetikettenaufstellung der Zündholzgenossenschaft und des
 
          VEB Zündholzfabrik „Rennsteig“ Neustadt am Rennsteig, der Firma Friedrich Speitel und August
          Speitel, sowie Bernhard Schuchmann
 

 

In der Ausstellung sind zu sehen:

 

Fotokopie „Herstellung Zündhölzer“, Kopien „Rezepturen für Zündwarenherstellung“, Kopien von Kopfbogen der Firma Speitel, Firmenkarten L.G.Heinz, Streichholzbriefe, Bild „An Phosphornekrose erkrankte Frau“, Bilderfolge „Zündholzmacher“, 2 Brigadebücher „Brigade 1. Mai“, zerlegbare Bannerstange mit VEB Spitze, Banner „FDGB Holz“, Banner „Betriebsparteiorganisation Holz“, vergrößertes Etikett „Rennsteighölzer“, vergrößertes Etikett „Sicherheitszündhölzer“, Buch „Unterhaltsames über Zündwaren“, Anhänger „Für gute Leistung in der Firma B. Schuchmann“, Bilder Holzindustrie, Versandkistenanschrift H. Speitel 1926, Zündholzpatrone, Zündholzschachteln Sturm Sicherheitszündhölzer, verschiedene Zündholzschachteln, Aufkleber, Schachteln Sicherheitszündhölzer 1964, Aufkleber, Schachteln Sicherheitszündhölzer 1963, Haushaltware Oberteil geklebt, Lebensversicherung Oberteil ungeklebt u.a.